das ende

Die Angst vor dem Fallen?
Die Angst vor dem Aufprall?
Das große, schwarze Loch meiner Träume.
Kein Ende.
Das Alleinsein.
Niemand da, nichts zu verlieren.
Die Sucht, das Loch in mir zu füllen,doch es wird größer.
Immer das selbe Zimmer, die selbe Hölle.
Selbe Maske, aus Selbstbewusstsein, Schminke- der Schutz für das Innere.
Angst davor das mich jemand wirklich kennt.
Viele schöne Stunden in meinem Leben, doch der Wahnsinn holte mich ein, das Dunkel verschluckte mich.....

23.2.08 19:59

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen